Preisgekrönte
Passivhauskomponente 2016

Laut der Internationalen Passivhaus Jury fallen beim Einbau des fresh-r® Systems die niedrigsten Sanierungskosten pro Kubikmeter Frischluft an.

Nur das fresh-r® System verfügt über den patentierten Wärmetauscher mit Kupferkern und CO2-Sensor und erzeugt damit die beste Allround-Leistung aller HRVs. Es hat den niedrigsten Energieverbrauch, spart den meisten Platz und ist das leiseste aller Systeme pro Kubikmeter Frischluft.

Belüftet nur bei Bedarf, bei geringerer Leistung, da das System mit einem C02-Sensor ausgestattet ist.

Das kostet natürlich viel weniger Energie als eine durchgehende Belüftung.

Bestens für Sanierungen geeignet, da das System einfach in oder an der Außenwand befestigt werden kann, wodurch weniger Leitungen verlegt werden müssen.

Dadurch werden Installation und Instandhaltung extrem vereinfacht.

Die niedrigsten Sanierungskosten pro Kubikmeter Frischluft.

Laut der Internationalen Passivhaus Jury.

Interessante Information für Architekten: das fresh-r® System zur Wandbefestigung ist halb so groß wie die Tesla Powerwall.

Das fresh-r® Innenwandsystem ist noch platzsparender, da es in die Wand passt.